Was uns auszeichnet

Sie wollen den Anteil von Frauen in Führung in Ihrem Unternehmen nachhaltig erhöhen? Sie suchen Trainer:innen und Coaches für das Thema Gender Equality? Dann sind Sie bei den Expert:innen von FLD genau richtig!

Geschäftsführerinnen FLD

Mission:

„Mixed Leadership for more success!“ – erfahren Sie mehr zum ganzheitlichen und systemischen Blick, der sich hinter unserem Slogan verbirgt und was uns antreibt.

Bild Highlighs - Shaking hands

Highlights:

Unsere Add-Ons: Unser Angebot ist nicht nur fachlich fundiert, sondern auch in Englisch und virtuell verfügbar und skalierbar - vom Mittelstand bis zum internationalen Konzern.

Tischrunde Diskussion

Team:

Lernen Sie unser Team von Expert:innen, alle mit eigener Führungserfahrung und langjähriger Beratungserfahrung kennen. Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund, doch mit gleicher Mission.

Das sagen unsere Kund:innen

Hier finden Sie eine Auswahl zufriedener Kund:innen


Als Mitgründerin und Mitglied unseres Unternehmensnetzwerks AGWN (AGCO Global Women Network) war es mir ein besonderes Anliegen für unsere deutschsprachigen Standorte einen kompetenten und verlässlichen Trainingspartner für Themen wie z. B. „Working Mom & Dad“ oder „Durchsetzungsstark, statt immer nur nett“ zu bekommen. Mit Fe:male Leaderhip Development haben wir genau diesen Partner gefunden: Das Team von FLD sowie die Feedbacks aus den Trainings überzeugen und ich bin mir sicher, dass die Trainings zu einer Stärkung unserer Unternehmenskultur beitragen.

Ingrid Bussjaeger-Martin

Vice President Finance & IT FENDT
AGCO GmbH


Ich empfehle FLD für Coaching, da die Erkenntnisse und Ergebnisse immer wieder und nach wie vor hilfreich für mich sind.

Teilnehmerin des Scientia-Programms der JMU Würzburg

Universität Würzburg


"Die Berater:innen von FLD verstehen ihr Handwerk. Mit ihrer Expertise im Bereich Gender Equality und ihrer Erfahrung im Bereich Leadership sind sie uns wertvolle Sparringspartner:innen."

Brigitte Steuck

Head of Leadership
BSH Hausgeräte GmbH


„Ich habe im Oktober 2019 am Training «Spiele mit der Macht» teilgenommen und den Tag für mich als sehr bereichernd empfunden. Das Training wurde mit einer cross-funktionalen Teilnehmergruppe durchgeführt, was spannende Einblicke gegeben hat und auch die Herausforderungen anderer Bereiche gezeigt hat. Die beiden Trainerinnen haben es gut verstanden, die Teilnehmer mit einem Mix aus theoretischer Herangehensweise und praktischen Gruppenübungen engagiert zu halten. Das für mich persönlich schönste Resultat ist, dass eine nach dem Training zusammengewürfelte Arbeitsgruppe nach wie vor besteht und wir uns zu quartalsweise gemeinsam Austauschen zum Thema „Spiele mit der Macht“ treffen – dies nun schon über ein Jahr.“

Kurt Läubli

HRBP, Global Parts & EME Parts & Services bei der AGCO International GmbH (Schweiz)


Frau Birgit Röschert von FLD fe:male leadership development ist seit zwei Jahren im SCIENTIA-Programm der Universität Würzburg als Referentin und als Coachin tätig. Sie gestaltet die Workshops zur Kompetenzentwicklung für weibliche Führungskräfte mit ihrer liebenswürdig offenen und zupackenden Art so lebendig, dass sich binnen kurzem eine Gruppe mit Wir-Gefühl etabliert, obwohl die Wissenschaftlerinnen aus unterschiedlichen Fakultäten kommen. Auch das virtuelle Format wurde von ihr professionell und proaktiv umgesetzt. Als Coachin hat Frau Röschert gleichermaßen überaus überzeugt. Ich kann eine Zusammenarbeit mit ihr und FLD bestens empfehlen.

Dr. Rose Liebert

Leiterin des SCIENTIA-Programmes der Universität Würzburg

 


Die Zusammenarbeit mit FLD ist unkompliziert, höchst professionell und menschlich eine Freude! Die "Erfolgsstrategien für Frauen" liefern unseren Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen die perfekten Tools und den nötigen Kick, um auf ihrer wissenschaftlichen Laufbahn durchzustarten.

Wer also Frauen mit Spaß und Kompetenz weiter in Führung gehen lassen will, ist hier genau an der richtigen Adresse.

Carolin Wegner

Referentin für Chancengleichheit Wissenschaft, Technische Universität Braunschweig


Für OFFIS ist es ein strategisches Ziel, speziell auch für Mitarbeiterinnen ein noch attraktiverer Arbeitgeber zu werden und sie besonders zu ermutigen, vermehrt Führungs- und Managementaufgaben zu übernehmen. Die Beraterinnen von FLD haben uns durch ihren Gender Check geholfen, die hierfür erforderlichen Stellhebel im Unternehmen zu erkennen und gemeinsam eine ganzheitliche Strategie für mehr Gender Equality zu entwickeln. Auch in der Umsetzung werden wir von FLD pragmatisch und mit großer Expertise begleitet.

Prof. Dr. techn. Susanne Boll-Westermann

Vorständin OFFIS e.V.


Durch die Unterstützung bei unserem Finance is Female Programm konnten wir bereits mehrere erfolgreiche und überaus interessante Workshops für unsere Teilnehmerinnen anbieten.
Die Rückmeldungen waren durchweg positiv, weshalb wir immer wieder gerne mit FLD zusammenarbeiten. Besonders gelobt wurde die Tatsache, eine Referentin zu haben, die bereits langjährige Erfahrung im Banking mitbringt und dadurch auch weiß, welche Herausforderungen diese Branche mit sich bringt. Durch die sehr gute Aufarbeitung der Themen und die gleichzeitige Integration von interessanten Zahlen und Fakten, ist es leicht den Vorträgen zu folgen.

Tanja Groetzner

Head of Human Resources, SEB AB Frankfurt Branch