POTENZIALANALYSE FÜR FRAUEN

Zielgruppen:

Die Führungspotenzialanalyse für Frauen richtet sich an Frauen auf Mitarbeiterebene, die eine Führungsposition anstreben und Klarheit über ihr Führungspotenzial gewinnen wollen.

Nutzen und Ziele:

Die beiden wesentlichen Ziele der Führungspotenzialanalyse bestehen darin, Führungspotenzial durch ein objektives Verfahren entweder zu identifizieren oder vermutetes Führungspotenzial zu überprüfen. Daneben besteht der Nutzen der Führungspotenzialanalyse darin, dass die Teilnehmerinnen sich eigenen Stärken und Entwicklungsfelder sowie Talente und Motive bewusst werden. Diese Erkenntnisse bringen den Teilnehmerinnen eine wertvolle Unterstützung für persönliche Karriereplanung.

Da die Führungspotenzialanalyse in einem Gruppenformat angeboten wird, besteht darüber hinaus die Möglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmerinnen intensiv zu vernetzen und sich gegenseitig als Sparringspartnerinnen zur Verfügung zu stehen. Im Anschluss an die Führungspotenzialanalyse erhalten die Teilnehmerinnen ein differenziertes Feedback zu ihren führungsbezogenen Stärken und Entwicklungsfeldern und eine Einschätzung dahingehend, inwieweit Führungspotenzial vorliegt oder nicht.

Zu überprüfende Anforderungen/Kompetenzen:
  • Potenzialindikatoren für Führung
  • Führungsrelevante Motive und Kompetenzen
  • Unternehmensspezifische Führungskompetenzen

Eingesetzte Methoden/Instrumente

Motivations- und Persönlichkeitsfragebögen, kognitive Testverfahren, Fallstudie, Gesprächssimulationen, Präsentation mit Diskussion, Interview

Dauer

2 Tage


Beschreibung

Laden Sie sich die Seminarinhalte herunter.

Download

Anfrage

Sie haben eine Frage zu unserem Angebot?

Anfrageformular