HIER FINDEN SIE EINE AUSWAHL
ZUFRIEDENER KUND:INNEN

Das sagen unsere Kunden


FLD begleitet uns von Anfang an auf unserer Reise für „Diversity & Gender Equality“. Von der Ersterhebung über Unconscious Bias Lunch & Learns und Workshops zu Female Empowerment bis zu spezifischen Beratungsleistungen, durch die hervorragende Expertise gepaart mit agiler Kundenorientierung wurden uns im Handumdrehen maßgeschneiderte Inhalte und Lösungen gezaubert. Die Zusammenarbeit ist stets spannend, professionell und immer wieder eine Freude.

Dr. Kinga Schumacher

Leiterin der Arbeitsgruppe Diversity & Gender Equality am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz


Für OFFIS ist es ein strategisches Ziel, speziell auch für Mitarbeiterinnen ein noch attraktiverer Arbeitgeber zu werden und sie besonders zu ermutigen, vermehrt Führungs- und Managementaufgaben zu übernehmen. Die Beraterinnen von FLD haben uns durch ihren Gender Check geholfen, die hierfür erforderlichen Stellhebel im Unternehmen zu erkennen und gemeinsam eine ganzheitliche Strategie für mehr Gender Equality zu entwickeln. Auch in der Umsetzung werden wir von FLD pragmatisch und mit großer Expertise begleitet.

Prof. Dr. techn. Susanne Boll-Westermann

Board member OFFIS e.V.


Für unsere Führungstandems im Projekt „Top-Sharing“ suchten wir ein Coachingteam, das Erfahrung mit dieser besonderen Führungsform hat. Schon im Kennenlern-Gespräch hat uns Birgit Röscherts Kompetenz, Humor und Warmherzigkeit beeindruckt. Unsere Coachees bestätigen dies: „Wir konnten unsere Zusammenarbeit nochmal aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachten. Die Learnings haben nachhaltigen Effekt auf unseren Alltag“ sowie „Sehr erfahrene Persönlichkeit mit viel Einfühlungsvermögen, hoher Kompetenz und Expertise rund ums Führen im Tandem“ sind nur zwei der Feedbacks.
Was sollen wir sagen? „It’s a match!“

Simone Back und Sabine Bechler

Projektleitung „Top-Sharing“
R+V Allgemeine Versicherung AG


Die Workshops zur Förderung von Frauen in der Wissenschaft von FLD treffen einen Nerv bei unseren Teilnehmerinnen. Mit einem tiefgreifenden Verständnis für die besonderen Herausforderungen in diesem Bereich schaffen die Trainer:innen ein inklusives Umfeld und vermitteln wichtige Fähigkeiten, wofür sie überaus positives Feedback seitens der Teilnehmerinnen erhalten. Auch dank FLD erfuhren unsere Programme für PostDocs sowie für Internationale Wissenschaftlerinnen insgesamt sehr positive Resonanz und die Teilnehmerinnen melden zurück, dass sie sich für den Umgang mit der komplexen Welt des Wissenschaftsbetriebs gestärkt fühlen und in allen Bereichen effektiver agieren können. Wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer Zusammenarbeit, da sich FLD mit Expertise und Engagement für die Förderung von Frauen in der Wissenschaft einsetzt.

Andrea Bähr

Beratung, Gleichstellungskommission, Karriereprogramme
Büro der Universitätsfrauenbeauftragten - Julius-Maximilians-Universität Würzburg


Durch die Unterstützung bei unserem Finance is Female Programm konnten wir bereits mehrere erfolgreiche und überaus interessante Workshops für unsere Teilnehmerinnen anbieten.
Die Rückmeldungen waren durchweg positiv, weshalb wir immer wieder gerne mit FLD zusammenarbeiten. Besonders gelobt wurde die Tatsache, eine Referentin zu haben, die bereits langjährige Erfahrung im Banking mitbringt und dadurch auch weiß, welche Herausforderungen diese Branche mit sich bringt. Durch die sehr gute Aufarbeitung der Themen und die gleichzeitige Integration von interessanten Zahlen und Fakten, ist es leicht den Vorträgen zu folgen.

Tanja Groetzner

Head of Human Resources, SEB AB Frankfurt Branch


Die Berater:innen von FLD verstehen ihr Handwerk. Mit ihrer Expertise im Bereich Gender Equality und ihrer Erfahrung im Bereich Leadership sind sie uns wertvolle Sparringspartner:innen.

Brigitte Steuck

Head of Leadership
BSH Hausgeräte GmbH


Die Zusammenarbeit mit FLD ist unkompliziert, höchst professionell und menschlich eine Freude! Die "Erfolgsstrategien für Frauen" liefern unseren Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen die perfekten Tools und den nötigen Kick, um auf ihrer wissenschaftlichen Laufbahn durchzustarten.

Wer also Frauen mit Spaß und Kompetenz weiter in Führung gehen lassen will, ist hier genau an der richtigen Adresse.

Carolin Wegner

Referentin für Chancengleichheit Wissenschaft, Technische Universität Braunschweig


Man fühlt sich gestärkt, man fühlt sich aufgeklärt. Dieses Gefühl sollte mehr Leuten ermöglicht werden.
Konkret gefallen hat mir die Kombination aus fachlichem Input, Erfahrungsaustausch und Ausprobieren
Durch den vertrauensvollen Raum, mit Frauen, die ich bereits vorher kannte, konnte ich mich freien Herzens öffnen und mich austauschen.

Teilnehmerinnen eines Teamworkshops für Frauen

Drees & Sommer


Vielen Dank für Deinen inspirierenden Vortrag zu Mikropolitik im Rahmen unseres women@Bosch Netzwerks. Deine offene Art und deine Begeisterung für das Thema konnten die Kolleginnen mitreißen und ihnen zukunftsweisende Impulse mitgeben

Sabrina Lutz

SW Project Lead with UX & agile mindset
Robert Bosch GmbH


Ich empfehle FLD für Coaching, da die Erkenntnisse und Ergebnisse immer wieder und nach wie vor hilfreich für mich sind.

Teilnehmerin des Scientia-Programms der JMU Würzburg

Universität Würzburg

Sie haben eine Frage zu unserem Angebot?

Hier geht’s zum Anfrageformular. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.